Events Quo Vadis

QUO VADIS Veranstaltungen

Die meistens im Herbst stattfindende Veranstaltung „QUO VADIS“ wurde seitens des Vorstandes ins Leben gerufen, um einmal im Jahr die Neuheiten, die Innovationen und die zukunftsweisenden Lösungen der Lichtbranche vorzustellen und zu diskutieren. Es haben bisher 3 Veranstaltungen stattgefunden.

Der Bogen spannt sich von der Außenbeleuchtung bis hin zur Innenbeleuchtung, je nachdem welche neue Strömungen gerade diskutiert werden. Diese Veranstaltungen ermöglichen neben wertvollen Fachbeiträgen und Inputs stets auch eine Diskussion untereinander.

Anbei die Programme der bisherigen Veranstaltungen:

  • Quo Vadis II. 8.11.2018 Was Licht noch alles kann, außer beleuchten.
    LINK zum Programm

  • Quo Vadis III. 12.11.2019 Fachseminar zum Thema Außenbeleuchtung und wie geht es weiter!!!
    LINK zum Programm

Und seit Herbst 2019 verschieben wir Quo Vadis IV.

Denn die Form der Veranstaltung ändert sich, die Tagesveranstaltung mit Vorträgen und einer Fragerunde öffnet sich und gibt einer Podiumsdiskussion mit Einbeziehung des Publikums mehr Raum. Es wird mit Let´s talk light erweitert.

Miteinander von Angesicht zu Angesicht zu diskutieren, das wollen wir mit allen Lichtinteressierten!

Somit wird die Diskussion über die EN 12 464-1 auf November 2022 verschoben. Aktuell bleibt diese Diskussion auf jeden Fall und dann haben wir alle schon Erfahrungen im Umgang mit der neuen Norm.

  • Quo Vadis IV. vorauss. am 10.11.2022 Innenbeleuchtung
    Licht und Normen – Für und Wider – was ermöglicht die Norm und was verhindert die Norm?
    LINK zum ursprünglichen Programm

Sprechen wir über Licht.

Licht & Architektur Dialog
LICHT Corner
Lichttechnischer Kongress 2022
Licht2023